Lissabon calling – ein Städtetrip in die Hauptstadt Portugals für € 183pP

by nex / Dezember 28, 2023


Der Aussichtspunkt Miradouro Portas do Sol bei Sonnenaufgang

Lissabon & Sehenswürdigkeiten

Liebe Leserinnen und Leser, herzlich willkommen auf dem Parktiger Reiseblog. Parktiger betreibt preiswerte Parkplätze am Flughafen Berlin sowie rund um den Flughafen in Wien. Außerdem möchten wir Euch einen Mehrwert bieten, indem wir Euch regelmäßig attraktive Reiseziele auf unserem Blog vorstellen. Heute geht es in die Hauptstadt Portugals, Lissabon. Die Stadt verzaubert mit ihrem einzigartigen Charme und ihrer mediterranen Lebensfreude. Wir stellen Euch in diesem Blogbeitrag die 7 schönsten Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt vor. Um Eure Lissabon-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, versorgen wir Euch außerdem mit Insidertipps und einem Schnäppchenangebot für den Flug und ein Hotel.

Lissabon Sehenswürdigkeit
Foto: Blick über Lissabon von cristinamacia auf pixabay

Allgemeines & Wann ist die beste Zeit um nach Lissabon zu reisen?

Lissabon ist eines der trendigsten Städtereiseziele in Europa und hat rund 600.000 Einwohner. Wer einmal den Charme der gewundenen Gassen, der pastellfarbenen Häusern und den freundlichen Menschen live erlebt hat, versteht sofort warum. Viele Urlauber vergleichen Lissabon mit San Franzisco: das Stadtgebiet erstreckt sich über Hügel, die Ponte 25 de Abril, eine Hängebrücke in Rot, erinnert an die Golden Gate Bridge und die Straßenbahnen haben eine starke Ähnlichkeit. Die beste Reisezeit für Lissabon ist wahrscheinlich der Frühling und der Herbst. Mit den Temperaturen steigen leider auch die Preise, weshalb unsere Schnäppchenreise Ende Jänner von statten geht. Die Wintermonate sind relativ mild, teilweise müsst Ihr jedoch mit vermehrten Regentagen rechnen.

Lissabon schönes Wetter
Foto: Traumwetter in Lissabon von Justine Guillemette auf Getty Images

 

Die 7 Must-See Sehenswürdigkeiten & Highlights von Lissabon

 

Alfama – hippe Altstadt mit maurischen Wurzeln

Das Altstadtviertel Alfama erstreckt sich vom Castelo de São Jorge bis hinunter zum Fluss Tejo. Beim Spaziergang durch die engen Gassen erwarten Euch urige Hausfassaden, die typischen Azulejos und coole Streetart. Bei den Azulejos handelt es sich um (zumeist) blaue, kleine Keramikfliesen die Ihr an in Hauseingängen, Brunnen, in Schlössern und Kirchen entdecken könnt.
Das Castelo de São Jorge ist eine spektakuläre Burg aus der Zeit der islamischen Epoche. Parktiger-Tipp: von oben habt Ihr einen atemberaubenden Panoramablick über ganz Lissabon.

Alfama - Altstadt Lissabon
Foto: Alfama die hippe Altstadt von aaron007 auf Getty Images

Die Straßenbahn Linie 28E

Eine Fahrt mit der berühmten Straßenbahn ist ein absolutes Highlight jeder Lissabon-Reise. Die kultigen, gelben Waggons sind eine fotogene Touristenattraktion. Die Linie 28E startet bei der Station Martim Moniz und endet der der Haltestelle Campo Ourique. Während der Fahrt durchquert Ihr sehenswerte Viertel wie zum Beispiel Alfama, Bairro Alto, Chiado und Baixa. Faszinierend ist auch, dass die Tram selbst die steilsten Hügel erklimmt und auch durch die schmalsten Gassen passt.

Ein anderes cooles Fortbewegungsmittel sind die „Elevadoren“. Der Elevador de Santa Justa verbindet seit dem Jahre 1902 Lissabons „Ober- und Unterstadt“. Vom selben Ingenieur stammen auch die Standseilbahnen die den Straßenbahnen zum Verwechseln ähnlich sehen. Der Elevador da Bica ist genauso wie die Tram 28 eine beliebte Touristenattraktion.

Lissabon Sehenswürdigkeit Straßenbahn 28
Foto: Die berühmte Straßenbahnlinie 28 in Lissabon von Sean3810 auf Getty Images

 

Lissabon Sehenswürdigkeit Elevador
Bild: Der Elevador Santa Justa von elijah.lovkoffs Images auf Canva Pro

 

Elevador da Bica
Foto: Elevador da Bica = Standseilbahn von LuisPortugal von Getty Images Signature

 

Hängebrücke Ponte 25 de Abril

Bei der „Ponte 25 de Abril“ handelt es sich um eine 2278 Meter lange Hängebrücke, die Lissabon mit der Stadt Almada, auf der anderen Seite des Tejo, verbindet. Die Brücke ist ein Wahrzeichen der Stadt und wird Schätzungen zufolge täglich von etwa 390.000 Menschen in PKWs und/oder Zügen überquert. Die rote Farbe der Brückenpfeiler und die Hängekonstruktion erinnern Urlauber an die Golden Gate Bridge in San Franzisco.

Ponte 25 de Abril
Foto: Die Hängebrücke 25 de Abril von Diana Prots auf Pexels

Lissabon – Stadtteil Belém: imposante, historische Bauwerke und Sehenswürdigkeiten

Der Torre de Belém ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Turm wurde prachtvoll im Stil der manuelinischen Architektur erbaut und sollte die Bedeutung Portugals als Seemacht unterstreichen. Parktiger-Tipp: von der Spitze des Turms aus habt Ihr einen tollen Ausblick auf Lissabon und den Atlantik!
Ein weiteres Must-See in Lissabon ist das Kloster Mosteiro dos Jerónimos. Es wurde im selben Architekturstil wie der Torre de Belém erbaut und besticht durch seine Schönheit und Größe. Die reich verzierte Klosterfassade ist etwa 300 Meter lang und erhebt sich hinter einer herrlichen, parkähnlichen Gartenanlage. In der Klosterkirche liegen die sterblichen Überreste des weltbekannten Entdeckers Vasco da Gama.

Lissabon Sehenswürdigkeit
Foto: Der Belem Turm am Tejofluss von KavalenkavaVolha auf Getty Images Pro

 

Kloster Lissabon Sehenswürdigkeit
Foto: Das Kloster Mosteiro dos Jeronimos von arturbo auf Getty Images Signature

 

Mosteiro dos Jeronimos
Bild: Mosteiro dos Jeronimos im manuelinischen Stil von Aron M auf Getty Images

Pasteis de Nata

Auch für die Naschkatzen unter Euch haben wir ein Highlight parat. DAS Süßgebäck in Lissabon sind die Pasteis de Nata. Dabei handelt es sich um kleine, blättrige Törtchen mit einer cremigen Füllung. Die besten Törtchen in Lissabon bekommt Ihr wahrscheinlich in der Rua de Belém 84-92. Vor der Bäckerei müsst Ihr zu fast jeder Tageszeit mit einer Warteschlange rechnen. Pro Tag werden etwa 20.000 Törtchen nach dem gut gehüteten Originalrezept aus dem Hieronymuskloster gebacken.

süße Highlights in Lissabon
Foto: Pasteis de Nata von Vladimir Mironov auf Canva Pro

Miradouros – Aussichtspunkt auf Portugiesisch

Lissabon wurde auf 7 Hügeln erbaut. Dadurch gibt es überall in der Stadt atemberaubende Aussichtspunkte, in Landessprache „Miradouros“. Besonders interessant ist der Miradouro Graça. Von dort aus habt Ihr einen tollen Ausblick auf das Castelo de São Jorge. Parktiger-Tipp: bei Sonnenuntergang entsteht ein perfektes Fotomotiv! Beim Miradouro Portas do Sol könnt Ihr die Altstadt überblicken. Imbissstände und Straßenmusiker sorgen für ein entspanntes Ambiente.

Miradouro da Graca
Foto: Der Miradouro da Graca Aussichtspunkt von Samuel Borges Photography auf Canva Pro

 

Der Aussichtspunkt Miradouro Portas do Sol bei Sonnenaufgang
Foto: Der Aussichtspunkt Miradouro Portas do Sol bei Sonnenaufgang von JayMPix auf Getty Images

Sehenswürdigkeiten rund um Lissabon – ein Ausflug nach Sintra

Sintra ist eine malerische Kleinstadt, etwa 30 Autominuten von Lissabon entfernt. Dort steht einer der prunkvollsten Paläste der Welt, der Palácio Nacional da Pena, der einem Disneyfilm entsprungen sein könnte. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind neben der Altstadt die Festung Castelo dos Mouros und der Palácio Nacional de Sintra.

Pena Palace
Foto: Das Märchenschloss Pena Palace in Sintra von Andrey Khrobostov auf Canva Pro

 

Lissabon Wetter
Foto: Sintra aus der Vogelperspektive von LiciaR auf Getty Images

 

Sintra Portugal
Bild: Impressionen aus Sintra von Anastasia Collection auf Canva Pro

Insidertipps: Strände & Fado

Lissabon ist nur einen Steinwurf vom Meer entfernt und es gibt zahlreiche tolle Stände die nicht weit entfernt sind. Wenn Ihr im Rahmen Eurer Städtereise auch einen Abstecher zum Atlantik machen wollt, empfehlen wir euch die Praia de Carcavelos. Zum Baden ist es um die Jahreszeit natürlich viel zu kalt, aber ein Spaziergang am Ufer des Ozeans ist auch ein tolles Erlebnis!
Für Musikliebhaber haben wir auch noch einen Insidertipp parat. Fado ist die traditionelle Musik Portugals. In kleinen, intimen Clubs könnt Ihr live den melancholischen Klängen dieser Musikrichtung lauschen. Probehören könnt Ihr HIER.

Geheimtipps Lissabon
Foto: Sonnenaufgang an der Atlantikküste am Carcavelos Beach von Always looking auf Getty Images

 

Insidertipps Lissabon
Foto: Voll portugisisch – eine Fadoperformance mit Azulejos im Hintergrund von Jacek_Sopotnicki von Getty Images Pro

 

Wir wünschen Euch eine schöne Reise! Anbei findet Ihr noch die Reisedaten.

Euer Parktiger

 

Parktiger gibt’s auch auf YouTubeFacebook und Instagram!

 

Lissabon & Sehenswürdigkeiten

Reisedaten:
28 Januar – 1 Februar 2024

Route:
Berlin – Lissabon – Berlin

Reisegepäck:
ein Stück Handgepäck pro Passagier

Preise bei einer Reise zu zweit:

  • Flüge: €104 hin & retour
  • Unterkunft: €262 für 4 Nächte
  • Insgesamt: €366 / €183 pro Person

 

Günstig parken am Flughafen Berlin
Bei Parktiger bieten wir dauerhaft attraktive Preise fürs Parken!
günstiger Flug Berlin - Lissabon - Berlin
günstiger Flug Berlin – Lissabon – Berlin
günstiges Hotel
günstiges Hotel Lissabon

 

 

 

 

Über mich

Der Parktiger liebt es günstig zu reisen und betreibt zudem den günstigsten Parkplatz am Flughafen Wien. Seine Reiseschnäppchen teilt er auf diesem Blog mit Euch.

Recent Posts

KATEGORIEN